Biathlon

Das Wort Biathlon kommt aus dem Griechischen und bedeutet: zwei Wettbewerbe. Heute versteht man darunter zwei Sportarten: Skilanglauf und Schießen. 

Während des Wettbewerbs müssen die Athleten zwei völlig unterschiedliche Sportarten mit unterschiedlichen Anforderungen vereinen. 

Während des Laufens gehen die Athleten körperlich an ihre Grenzen und versuchen die vorgeschriebene Strecke so schnell wie möglich zurückzulegen.  

Während des Schießens, müssen sie von einer Sekunde auf die andere, völlig ruhig werden und sich auf ihre Ziel konzentrieren, denn wenn sie daneben schießen müssen sie Strafrunden laufen, bzw. Strafminuten werden auf das Endergebnis dazugerechnet.

Während des Skilaufens gehen die Sportler an ihre Leistungsgrenze. Wenn sie an der Schießanlage stehen, müssen sie sich konzentrieren und ihren Schuss auf einer Distanz von 50 Metern (Schüler 10m) ins Ziel bringen.  

Biathlon erfordert ein hartes tägliches Training, außergewöhnliche Selbstkontrolle und großes Konzentrationsvermögen.

Ansprechpartner

Haumer Erwin

Referent Biathlon 

Mail: erwin.haumer@aon.at

Telefon: 0664/4027788

Kader Biathlon

Eischer Elias

Eischer Jakob

Elsigan Thomas

Hofmann Hannes

Stocker Liv

Stocker Peter

Schwarzl Christoph

Zwettler Valentin

Buchinger Silvia

Hofmann Klara

Müllner Julian

Pelikan Katja

Zwettler Klara

Zwettler Konstantin

Bauer Thomas

Neuwirth Bernhard

Neuwirth Dominik

Berichte aus Biathlon

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der weiteren Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.

Kontakt

Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Zwecke der Bearbeitung elektronisch erfassen und ggf. weiter verarbeiten. Im Falle einer Geschäftsbeziehung nutzen wir diese Daten zu Dokumentationszwecken und zur laufenden Verbesserung unserer Serviceleistungen. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Senden