LSV NÖ Langlauf Landeskader + Nachwuchskader + Fördergruppe x
Keine ausgewählt
 Sensationeller Doppelsieg der Niederösterreichischen Jugendlangläufer in der Steiermark

Der diesjährige  Saisonhöhepunkt der niederösterreichischen NachwuchslangläuferInnen, die Österreichischen Meisterschaften der Schüler- und Jugendklassen, fanden heuer von 1-4. Februar in Bad Mitterndorf in der Steiermark bei frühlingshaften Schnee- und Wetterbedingungen statt. 

Erstmal gab es dabei für die Jugendstaffeln einen Doppelsieg. Joel Seifert (SV Puchenstuben), Viktor Papouschek und Peter Stocker holten sensationell Gold nach einem packenden Zweikampf vor Til Kogelbauer, Daniel Lasser und Joseph Tost (alle von der 1.SVG Hohe Wand). Komplementiert wurde der tolle Erfolg mit Bronze durch Ida Papouschek, Lina Pichelbauer und Linea Stenbakka (alle von der 1.SVG Hohe Wand) in der weiblichen Jugendklasse.

Ebenso erfolgreich verliefen die Distanzrennen. Hier konnte in der Klasse Jugend 18 Til Kogelbauer Gold gewinnen. Joseph Tost sicherte sich in der selben Klasse Bronze. Ebenfalls Bronze gab es für Viktor Papouschek in der Klasse Jugend 16.

Beim Sprint am ersten Tag gewann Joel Seifert Silber in der Klasse Jugend 18.

Foto (ZVG): Die erfolgreichen niederösterreichischen Jugendlangläufer bei der Siegerehrung: Joseph Tost, Daniel Lasser, Til Kogelbauer, Viktor Papouschek, Joel Seifert und Peter Stocker (von links nach rechts) mit der drittplazierten Staffel aus Salzburg