Sehr geehrte Damen und Herren, 
lieber Landesskiverband! 
Jedes Jahr im Oktober findet der alpine Ski Weltcup Auftakt in Sölden statt und die Vorfreude ist schon sehr groß. 
Beim Rutschkommando zwischen den einzelnen AthletInnen, benötigen wir noch personelle Verstärkung. Es können nur sehr gute Skifahrer, die mit dem Rennablauf vertraut sind, diese Aufgabe übernehmen. Diese Position ist eine sehr Wichtige und trägt meistens zu einer guten Piste bei. Alle „Rutscher“ werden detailliert eingewiesen und über den Ablauf bestens informiert, um Gefahrenquellen auszuschließen. 
Wir möchten mit dieser Veranstaltung abermals, beispielhaft und mit einem positiven Signal in den kommenden Winter 2022/2023 starten. Der Termin ist mit 22.-23. Oktober 2022 fixiert und findet aus derzeitiger Sicht, ohne Einschränkungen statt. 
Die Gegenleistungen sind: 
  • Entschädigung von € 60,- pro Tag
  • Volle Verpflegung vor Ort
  • Transporte werden nach Absprache organisiert

 

Dürfen wir Sie um Unterstützung bitten?
 
Bitte geben Sie diese Information auch an alle bekannten Mitglieder, TrainerInnen, SchülerInnen, Eltern und Interessierte weiter. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir ein paar Helfer aus Ihren Reihen für diese Aufgabe gewinnen könnten.
 Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
 
Bei Interesse kontaktiere bitte Judith Schöpf.
 Sie erfasst alle Daten und kann gerne auch noch offenen Fragen klären.
 
Mobil: +43 664 9659271              E-Mail: judith.schoepf@oetztal.com
 
Wir freuen uns schon auf ihre Rückmeldung und verbleiben mit sportlichen Grüßen